Bücherübergabe durch Frau Keller (2. Jahrgang/ März 2016)

Am 10. März 2016 hatten wir Besuch von unserer ehemaligen Lehrerin Frau Keller. Sie kümmert sich weiterhin darum, dass Schülerinnen und Schüler zum Lesen motiviert werden und die Lesekompetenz gefördert wird. So hat Frau Keller wieder im Rahmen des Projektes "Lesen lernen - Leben lernen" Spenden gesammelt, um kostenlos Bücher in Schulen verteilen zu können. Auch dieses Jahr hat jedes Kind im 2. Jahrgang ein Buch geschenkt bekommen. Das Buch heißt "Hanno mal sich einen Drachen" und wird demnächst in der Klasse gelesen und bearbeitet. Danach dürfen alle Kinder ihr eigenes Buch mit nach Hause nehmen. Die Kinder haben sich sehr über ihr Buch gefreut und schon kurz nach dem Verteilen waren die Kinder in ihrem Buch vertieft. 

 

An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an Frau Keller und den "Inner Wheel Club - Bremer Schlüssel", der dieses Projekt unterstützt!