Ganztagsgrundschule

Fischerhuder Straße
Fischerhuder Straße 20
28237 Bremen

 

106@schulverwaltung.bremen.de

 

Sekretariat:

Frau Röseler & Frau Noll
Tel.: 0421 361 - 9139

 

Schulleitung: Herr Dolejs

Konrektorin: Frau Spanier

ZuP-Leitung: Frau Winkler

Neuigkeiten:

Am 26. März 2020 aktualisiert!

Das "ReBUZ Bremen" und "Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe" haben jeweils einen Info-Brief für Eltern herausgegeben, in dem Tipps dazu gegeben werden, wie man in Familien mit der aktuellen Situation umgehen und Kindern die aktuelle Situation erklären kann.

Wenn die Schule zu Hause stattfindet - Tipps für Familien
Wenn die Schule zu Hause stattfindet - T
Adobe Acrobat Dokument 979.9 KB
Tipps für Eltern, um Kindern die aktuelle Situation zu erklären
Tipps für Eltern, um Kindern die aktuell
Adobe Acrobat Dokument 882.9 KB

----------

Auch unsere Schule bleibt auf behördliche Anordnung bis zum 14. April 2020 geschlossen!

Der nächste Schultag ist somit am 15. April 2020.

Wir wünschen Ihnen für die nächsten Wochen viel Kraft, Ausdauer und Gesundheit!

Liebe Eltern,

 

die behördliche Anordnung zur Schließung aller Schulen stellt uns alle vor neue Aufgaben. Vor allem aber Sie als Eltern! Viele Eltern fragen sich, was Sie während der unterrichtsfreien Zeit bearbeiten können bzw. sollen.

Sie erhalten alle über Ihre Klassenlehrkraft einen Umschlag mit Lernmaterialien. Diesem Brief liegen auch Briefe mit weiteren Informationen bei. Den Brief der Schulleitung finden Sie auch auf unserer Homepage.

Bei allem Neuen ist es wichtig, Strukturen und wiederkehrende Abläufe einzuführen. Vereinbaren Sie mit ihrem Kind feste Arbeitszeiten, aber ebenso feste Pausenzeiten. Vergessen Sie auf keinen Fall ausgiebige Bewegungsphasen (am besten an der frischen Luft). Besser wären mehrmals am Tag ca. 15 Minuten Arbeitszeit, als einmal eine lange Zeit am Stück. Vielleicht haben Sie auch die Möglichkeit, eine besondere Arbeitsecke für Ihr Kind einzurichten, die zum Basteln, Lernen und Lesen einlädt. Sicherlich lässt es sich mit einem leckeren Kakao oder einer anderen Belohnung noch besser in der neuen Situation üben.

Grundsätzlich sollen Ihre Kinder an den Arbeitsmaterialien weiterarbeiten, die Sie von den Lehrkräften erhalten haben. Hierbei gilt: Aufgaben, bei denen Ihre Kinder große Schwierigkeiten haben und Sie beim helfen auch unsicher sind, sollen bitte ausgelassen werden. Diese Aufgaben werden wir besprechen, sobald der Schulbetrieb wieder normal läuft. Möchten Sie zusätzliche Aufgaben bearbeiten oder die Aufgabenformate wechseln, melden Sie sich bei Ihren Klassenlehrkräften. An dieser Stelle aber auch ein paar allgemeine Empfehlungen (Enthält Werbung, da Marken genannt werden, aber unbezahlt und freiwillig!):

 

Für Deutsch:

  • Sprechen Sie viel mit Ihrem Kind! Fragen Sie nach! Ermutigen Sie Ihr Kind zum Sprechen.
  • Endlich ist Zeit für Bücher. Lesen Sie mit Ihren Kindern so viel es geht. Sprechen Sie über das Gelesene. Lassen Sie Ihr Kind Bilder zum Gelesenen malen. Die meisten Kinderbücher sind bei ANTOLIN.de registriert. Ihr Kind hat eigene Benutzerdaten. Starten Sie zu jedem gelesenen Buch das Quiz. So kann Ihr Kind viele Punkte sammeln!
  • Diese Apps können wir empfehlen:

Für Mathematik:

  • Fördern Sie die Kreativität Ihres Kindes: Lassen Sie Ihr Kind bauen und konstruieren. Vielleicht holen Sie die Holzbausteine wieder aus der Ecke.
  • Bauen Sie Mathematik in den Alltag ein: Lassen Sie ihr Kind Dinge abzählen, üben Sie mit Ihrem Kind die Uhrzeit, das Messen und so weiter.
  • Diese Apps können wir empfehlen:

Fächerübergreifend: 

Sport: 

  • Auf den YouTube-Kanälen von Werder Bremen und ALBA-Berlin gibt es Sportstunden, die sich auch an Grundschulkinder richten.

 

Gitarren-AG: 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute und vor allem Gesundheit. Passen Sie auf sich auf und halten Sie sich zum Wohle aller an die vorgegebenen Schutzmaßnahmen der Behörden! Über den tagesaktuellen Stand und die allgemeinen Hinweise können Sie sich gut über die Homepage des Bundesgesundheitsministeriums informieren. Viele Informationen sind hier auch in andere Sprachen übersetzt.

 

 

Wenden Sie sich bei weiteren Fragen an Ihre Klassenlehrkräfte. Wir werden Sie aber auch auf unserer Homepage informieren, sobald sich etwas ändert.

 

Herzliche Grüße

Das Kollegium der Grundschule an der Fischerhuder Straße 

----------

Die Notbetreuung kann nun auch von weiteren Eltern genutzt werden. Der Senat hat die Ausweitung der beruflichen Tätigkeiten beschlossen. Schauen Sie bitte in der Datei nach, ob Ihre berufliche Tätigkeit jeweils in einen der Bereiche fällt. Denken Sie bitte weiterhin daran, dass beide Erziehungsberechtigten in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sein müssen, um einen Anspruch auf Notbetreuung zu haben.

Anmeldung zur Notbetreuung während der Schulschließung
Anmeldung zur Notbetreuung während der S
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am 9. März 2020 haben wir vom "Inner Wheel Club" eine Bücherspende für den 2. Jahrgang erhalten.

----------

Die neuen Zeiten der Busbibliothek stehen fest.

----------

Alle Dokumente im Elternbereich wurden aktualisiert.

----------

Im Elternbereich gibt es einen Bereich mit einer Übersicht über Vereine und ihre Angebote in Gröpelingen und Umgebung.

----------

Am 6. September haben wir mit einem Schulfest unseren neuen Schulhof gefeiert.

----------

Die Termine für das Schuljahr 2019/2020 stehen fest.

----------

Ab dem zweiten Schulhalbjahr nimmt der 1. Jahrgang am vierjährigen Projekt "Klasse2000" teil.

----------

Übergabe des Büchertauschregals durch den Verein "Bremer Leselust"