Ganztagsgrundschule

Fischerhuder Straße
Fischerhuder Straße 20
28237 Bremen

 

106@bildung.bremen.de

 

Sekretariat (Frau Maaß)
Tel.: 0421 361 - 9139

 

Schulleitung: Herr Dolejs

Konrektorin: Frau Spanier

Theater-AG

Bei Theater-AGs wirken Lehrer/innen und Schüler/innen mit. Es handelt sich hierbei nicht um Unterricht sondern um Freizeitgestaltung in der Schule. Für die Schüler hat das Theaterspielen viele positive Folgen. Zum Beispiel werden dabei mit Spaß kognitive Fähigkeiten gestärkt, weil mit Texten gearbeitet werden muss, die gelernt werden und am Ende als Aufführung präsentiert werden. Für viele Menschen ist es bis ins Erwachsenenalter schwer vor mehreren Menschen zu sprechen und Präsentationen zu halten. Genau diese Fähigkeit ist aber sowohl in der Schule als auch in vielen Berufen essentiell. Deshalb ist es wichtig Kinder schon frühzeitig und mit Spaß daran zu gewöhnen. Außerdem lernen Schüler durch die Textarbeit neue Ausdrücke und Formulierungen. Natürlich zählt auch Teamfähigkeit, also soziale Kompetenz zu den wichtigen Eigenschaften, die bei den Schülern durch das Entwickeln von Theaterstücken weiterentwickelt wird und in allen Lebensbereichen unverzichtbar ist. Ein zusätzlicher Vorteil der Theater-AG ist, dass die Kinder über viel kreativen Freiraum verfügen können und somit ihre eigenen Ideen und Impulse einbringen. Dies können sie auch beim gemeinsamen Produzieren eines Bühnenbildes.

 

Die Vorteile der Theater-AG in der Grundschule sind also breit gefächert. Selbstverständlich ist es wichtig, ausreichend Zeit einzuplanen und kurze Stücke zu inszenieren, an denen die Schüler Spaß haben. Mit der Aufführung entsteht dann am Ende auch ein gemeinsames Erfolgserlebnis für sie.

Im Rahmen unseres alljährlichem Wintermarkts hat die Theater-AG das Stück "Die kleine Hexe" umgestaltet und vorgeführt. Alle Kinder und Erwachsenen waren begeistert und so gab es am Ende einen großen Applaus für die Schauspielerinnen und Schauspieler!